WAREMA Fassadenmarkisen I einfache Fassadenintegration

Eignen sich für die senkrechte und auch für die schräge Verschattung.

AttraktivPerfekter Sonnenschutz für moderne Objekt-Fassaden.
FlexibelMontage auch an schrägen Fassaden möglich.
IndividuellFarbvielfalt passend für jede Fassadengestaltung.

Die variantenreiche Lösung: WAREMA Fassaden-Markisen bieten durch professionelle Anpassung an die Hausfassade – selbst über mehrere Gebäudeetagen hinweg – einen wirksamen und flexiblen Sonnenschutz für große, senkrechte und geneigte Flächen. Viele Ausführungen von Blenden und Führungen lassen sich beliebig kombinieren – auch im Zusammenspiel mit Markisoletten.

BAUGRENZWERTE:max. Breite bis 3000 mm (Einzelanlage) | bis 6000 mm (2-fach gekuppelte Anlagen) | bis 9000 mm (3-fach gekuppelte Anlagen) | max. Höhe bis 4000 mm
ANTRIEB:Erhältlich mit Motor oder Kurbel
MARKISENTÜCHER:Modernste Technologie macht die Stoffe für Markisen & Co. zu Alleskönnern mit besonderen Eigenschaften. Hochaktuelle Trendfarben oder zeitlose Klassiker. Mit über 300 Dessins erfüllen wir jeden Farbwunsch.
ALUMINIUMTEILE::Die WAREMA Farbwelt ist für alle pulverbeschichteten Aluminiumteile wie Führungsschienen, Blenden, Profile und Kästen erhältlich. Wählen Sie aus den 3 Farbkategorien „Highlight“, „Variation“ und „Individual“. WAREMA bietet Ihnen über 200 Pulverfarben.

• Geeignet für großflächige Fassaden, auch über mehrere Geschosse
• Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
• Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
• Mit Abstand zu Fassade oder Fensterrahmen
• Montage auf der Fassade, in der Laibung oder im Schacht

• Effiziente Verschattung von senkrechten, geneigten und besonders großen Flächen
• Kombination mit Markisoletten möglich
• Große Auswahl an Blenden und seitlichen Führungen

Fenstermarkisen nach Maß konfigurieren

Kontaktiere uns!

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

0